„Meet & eat“ in den Mensen Kiel, Flensburg, Lübeck und Heide

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS)

Ab dem Sommersemester 2020 bietet das Studentenwerk Schleswig-Holstein in seinen Mensen in Kiel, Flensburg, Lübeck und Heide einen neuen Treffpunkt zum gemeinsamen Mittagessen für Studierende an.

Foto: photo by Björn Obmann / Wikipedia (2005) – CC-BY-SA-3.0

„In Gesellschaft isst es sich einfach besser“, erklärt Stefanie Prüss, Sozialberaterin beim Studentenwerk SH in Lübeck. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen hatte sie die Idee, reservierte „Meet & eat“-Tische in den Mensen einzurichten. „Hier können Studierende in lockerer Atmosphäre neue Kontakte knüpfen und sich mit Gleichgesinnten austauschen.“

Egal ob deutsch oder international, im ersten Semester oder kurz vor dem Abschluss – alle Studierenden, die nicht allein essen möchten, sind herzlich willkommen und dürfen sich einfach dazusetzen. In Kiel, Flensburg und Lübeck startet die Aktion am 9. März. In Heide geht es am 1. April los. Erkennbar sind die „Meet & eat“-Tische an den Tischflaggen mit dem „Meet & eat“-Logo.

 
An folgenden Standorten wird „Meet & eat“ angeboten:
Mensa I, Westring 385, Kiel
Mensa II, Leibnizstraße 14, Kiel
Schwentine Mensa, Grenzstr. 14, Kiel
Mensa Flensburg, Thomas-Fincke-Straße 20, Flensburg
Mensa Lübeck, Mönkhofer Weg 241, Lübeck
Mensa Heide, Fritz-Thiedemann-Ring 20a, Heide

Nächster Beitrag

Online Handel bedeutet Chancen für den stationären Handel

(WERBUNG) Viele stationäre Händler klagen über die übermächtige Konkurrenz des Online Handels. Findige Händler finden jedoch auch in diesem schwierigen Umfeld ihre Chancen auf Gewinn- und Umsatzwachstum, indem sie ihre lan gfristige Strategie an moderne Verhältnisse anpassen. Der Online Kauf hat in den letzten Jahren den Trend klar zur Ziellinie […]