Studentenwerk SH testet Mehrweggeschirr

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS-intern) – Kiel, 07.06.2021) Um sein Mensa-to-go-Angebot noch nachhaltiger zu machen, möchte das Studentenwerk SH ein Mehrweggeschirr-System einführen. Vom 21. Juni bis zum 19. Juli 2021 wird in der Mensa I in Kiel das System der Firma Relevo getestet.

Foto: Relevo

„Jetzt in der Corona-Zeit verkaufen wir unsere Gerichte überwiegend zum Mitnehmen“, erzählt Kristin Dahl von der Hochschulgastronomie. „Wir bieten bereits Einweg-Essensbehälter aus umweltfreundlichen Materialien an. Außerdem können Studierende die Speisen in selbst mitgebrachten Mehrwegboxen transportieren. Um möglichst viel Müll zu vermeiden, möchten wir zusätzlich ein komfortables Mehrweggeschirr-System einführen.“

Die Wahl fiel auf das System des 2020 gegründeten Unternehmens Relevo. Das Besondere: Es handelt sich um eine pfandfreie Lösung. Der Gast lädt sich im Vorfeld die Relevo-App herunter und registriert sich mit seiner E-Mail-Adresse. Nun kann er sein Essen zum Mitnehmen im Relevo-Mehrweggeschirr auswählen und zur Ausleihe den QR-Code auf dem Geschirr scannen. Innerhalb einer maximal 14-tägigen Ausleihfrist kann das leere Geschirr an der Geschirrrückgabe zurückgegeben und die Ausleihe durch das Scannen des QR-Codes auf dem Rückgabeschild beendet werden.

Dahl erklärt: „Wer die Frist mal nicht im Blick hat, wird vor Ablauf per E-Mail erinnert. So wird Verbindlichkeit geschaffen und eine sehr hohe Rückgabequote erreicht, was das System besonders nachhaltig macht.“ Weitere Vorteile: Das Relevo-Geschirr besteht aus 100 Prozent recycelbarem Kunststoff, es ist BPA-frei, spülmaschinen- und mikrowellenfest sowie auslauf- und bruchsicher.
Als Anreiz zum Mitmachen gibt es das Relevo-Geschirr in den ersten zwei Testwochen kostenlos. Danach gibt das Studentenwerk SH die Systemnutzungskosten an die Gäste weiter. Der Aufpreis für das Mehrweggeschirr beträgt 25 Cent. „Gegenüber Einwegweggeschirr sparen Gäste 5 Cent, was hoffentlich zusätzlich als Anreiz zur Abfallvermeidung wirkt“, so Dahl. „Sollte der Test positiv verlaufen und das Mehrweggeschirr akzeptiert werden, möchten wir das System auch an anderen Standorten des Studentenwerks SH einführen.“

Nächster Beitrag

Verkauf über Amazon als Option für Unternehmen

5 / 5 ( 1 vote ) (Werbung) – Amazon zählt zu der Plattform mit der größten Reichweite. Weltweit gibt es keinen vergleichbaren Anbieter, der sich hinsichtlich Größe und Umsatzstärke mit Amazon messen kann. Ein eigener Amazon-Shop wird für viele Unternehmen aber auch zunehmend zu einem zweiten Standbein. Viele Jung-Unternehmen […]