Grundsteinlegung in Kronshagen: Innenministerium unterstützt das Projekt “Zukunft gemeinsam gestalten”

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS-intern) – KRONSHAGEN. Unter dem Motto „Zukunft gemeinsam gestalten“ entstehen am Rathausmarkt insgesamt 46 Genossenschaftswohnungen, 15 Eigentumswohnungen und 550 Quadratmeter Gewerbefläche. Bei der Grundsteinlegung heute (04. November 2021) lobte Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack das Projekt:

Foto: von Manfred Richter auf Pixabay

„Es ist immer eine besondere Ehre bei einer Grundsteinlegung dabei sein zu dürfen – und dann auch noch bei einem Vorhaben, das ein Vorzeige-Projekt für die Belebung von Ortskernen ist. Dieses Bauvorhaben zeigt zwei Dinge: Einerseits wie sich die Städtebauförderung und die Soziale Wohnraumförderung sowie private Investitionen ergänzen können und andererseits, wie ein Nutzungs-Mix dazu beitragen kann, Ortskerne attraktiv zu gestalten und zu beleben.“

Das Innenministerium hatte zunächst den Grundstückerwerb, den Abriss der Bestandsgebäude und die Neuerschließung mit Mitteln der Städtebauförderung unterstützt. Hinzu kommen voraussichtlich 1,9 Millionen Euro aus der Sozialen Wohnraumförderung für den Bau von insgesamt zehn Genossenschaftswohnungen.

„Mit diesem Vorhaben kommen wir den politischen Zielen, Ortszentren zu beleben
und neue bezahlbare Wohnungen dort zu errichten, wo sie nachgefragt werden, ein ganzes Stück näher. Dank öffentlicher Förderung und starker regionaler Partner entsteht hier ein neues attraktives Zentrum“, so die Ministerin.

Verantwortlich für diesen Pressetext: Dirk Hundertmark / Tim Radtke | Ministerium für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung

Nächster Beitrag

Die Gehaltsabrechnung – (K)ein Mysterium auf DIN A4

5 / 5 ( 1 vote ) (Werbung) – Meist einmal im Monat kommt für jeden Angestellten der „Tag der Wahrheit“. Ein paar Tage vor dem Zahltag am Ende des Monats bekommen wir diesen kryptisch anmutenden Brief, bestehend aus Zahlen, Prozentwerten und vielen anderen Angaben. In der Gehaltsabrechnung ist für […]