Was man bei heißen Temperaturen essen sollte

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(Werbung) – Bei Temperaturen über 30 Grad kann der Organismus belastet werden. Selbst wenn der Hunger steigendem Temperaturen abnimmt, muss man sich die Frage stellen wie viel bei so einem Wetter am besten essen soll. Soll es ein Schnitzel mit Bier sein oder ist das doch keine so gute Idee?

Foto: von bridgesward auf Pixabay

Viel trinken

Wichtig ist, dass man bei diesen Temperaturen sehr viel trinkt. Man sollte bis zu 3 Liter am Trag trinken und bei sportlichen Aktivitäten mehr. Ideal ist es, wenn man zu Wasser, Pfirsichmus und ungesüßten Tees greift.

Auf Alkohol sollte man im Sommer besser verzichten. Bier, Wein und andere Spirituosen fördern die Flüssigkeitsausscheidung. Im Sommer eignen sich weiterhin Saftschorlen. Man kann dazu normalen Saft kaufen und ihn mit sprudelndem Mineralwasser mischen. Der Saftanteil sollte hier gering sein, d. h. 1:3. Fruchtsäfte enthalten eine Menge Zucker. Sie können den Körper ebenfalls entwässern.

Kaffee sollte man in moderaten Mengen konsumieren. Dieser kann den Kreislauf zu stark anregen. Besser ist es, wenn man Tees trinkt. Sehr ideal sind

ungesüßte Früchte- oder Kräutertees.

Übrigens können gesunde Menschen nicht wirklich viel trinken. ihre Körper scheiden die überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper wieder aus. Man sollte darauf achten, dass die Getränke nicht zu kalt sind. Ansonsten können diese Bauchschmerzen verursachen.

Scharf essen

Egal ob man in Marokko, Indien oder in anderen warmen Ländern isst. Die Speisen sind in den meisten Fällen scharf gewürzt. Beim scharfen Essen schwitzt man und Gewürze wirken sehr entzündungshemmend. Man sollte sich daher trauen auch mal gewürzige oder scharfe Speisen zu essen.

Fettiges meiden

Weiterhin sollte man auf fettige Speisen verzichten. Schnitzel und ein fettiger Braten werden als schwere Kost bezeichnet. Schwere Kost macht den Körper im Sommer besonders schwer. Bei hohen Temperaturen kann sich die Hitze im Körper sehr schnell anstarren und den Organismus belasten. Wenn man dann noch Kost isst, die schwer verdaulich ist, muss der Körper besonders schwer arbeiten. Daher sollte man im Sommer auf fettige Speisen verzichten und besser Obst, Gemüse, Salat und andere leuchtverdauliche Speisen zu sich nehmen. Eine gute Empfehlung ist die mediterrane Küche.

Nächster Beitrag

Wie viel kostet eine OP beim besten Freund des Menschen?

5 / 5 ( 1 vote ) (Werbung) – Wer sich dazu entschließt, mit einem Hunden zusammenzuleben, übernimmt dabei auch eine große Verantwortung. Denn das bedeutet, auch im Krankheitsfall für den vierbeinigen Freund da zu sein. Je nach Art der Operation kann das recht teuer werden. Deshalb ist es auch […]