Die Top 5 der besten türkischen Fußballer aller Zeiten: unser Ranking

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS-intern) – Wie lauten die Namen der stärksten türkischen Fußballer aller Zeiten?
Mit einem nationalen Aufstieg in die Nachrichten nur in jüngster Zeit – 2 Teilnahmen an der Weltmeisterschaft – und einer immer noch begrenzten Anzahl von Teilnahmen an der Europameisterschaft, versteht es sich von selbst, dass sich die interessantesten Namen in der Fußballszene des Landes des Halbmondes auf diese letzten Jahrgänge konzentrieren.
Es folgt unsere ganz persönliche Liste der wichtigsten Namen der türkischen Fußballszene, unter den Top 5, die es zu entdecken gilt!

#5: Burak Yilmaz

Ein Name, der außerhalb der Nationalgrenzen vielleicht wenig bekannt ist, aber jetzt eine echte Legende zu Hause: Der Stürmer Jahrgang 1985 ist der derzeitige Kapitän der türkischen Nationalmannschaft sowie einer der produktivsten Torschützen in der Super Liga, mit über 200 erzielten Toren. Während seiner Karriere hat Yilman, der derzeit im französischen Klub in Lille spielt, in allen 3 großen Teams von Istanbul (Fenerbahce, Galatasaray und Besiktas) gespielt und sich im Trikot der Nationalmannschaft als zweitbester Torschütze aller Zeiten hervorgetan.

#4 Rustu Recber

Unter den großen Protagonisten der türkischen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2002 in Südkorea – bei der die Türkei einen beispiellosen dritten Platz belegte – gilt Rustu Recber noch heute als einer der besten Torhüter aller Zeiten im Land des Halbmonds. Im Jahr 2002 war der Spieler zusammen mit seiner Aufstellung der Protagonist des Team of the Year Award der UEFA, während er im folgenden Jahr den Titel des besten Torhüters der Welt erhielt. Die brillante Leistung dieser Saison führte Recber zu seinen wichtigen Erfahrungen mit Barcelona im folgenden Jahr: Die Dinge laufen jedoch nicht optimal, und nach einem Jahr auf der Bank beschließt der Torhüter, in seine Heimat zurückzukehren, wo er seine Karriere in den Reihen von Fenerbahce und dann Besiktas fortsetzte.

#3 Erme Belozoglu

Belozoglu ist ein ehemaliger Mittelfeldspieler mit einer sehr langen Karriere (24 Jahre alt, seit seinem Debüt 1996 bei Galatasary bis zum letzten Jahrgang mit dem Trikot von Fenerbahce in der Saison 2020/21), und auch außerhalb der Landesgrenzen ein bekannter Name: Der Spieler verbringt 4 Jahre beim italienischen Inter Club, 3 bei den Briten aus Newcastle und eins mit den Spaniern von Atletico Madrid. 2004 nahm Pelé ihn in die Liste der 125 besten lebenden Fußballer auf, während Belozoglu dank der sehr langen Militanz in der türkischen Nationalmannschaft auch heute noch für lokale Fans als „Bosporus Maradona“ bekannt ist.

#2 Arda Turan

Der Mittelfeldspieler, Jahrgang 1987, der während der großen Saisons in den Reihen von Atletico Madrid in „Türkischer Magier“ umbenannt wurde, ist dank seines hervorragenden Dribblings, der Entscheidung in den Tackles und der hervorragenden Vision des Spiels zu Recht in die Gruppe der besten türkischen Spieler eingetreten. In den Jahrgängen, die er im spanischen Club verbracht hat, spielt Turan sowohl als Linksaußen, als auch als Rechtsaußen und zeichnet sich auch als Spielmacher aus, um die Stürmer zu bedienen.

#1 Hakan Sukur

Einer der größten Namen aller Zeiten im türkischen Fußball, aber auch ein Mann mit einer schwierigen und manchmal surrealen Geschichte. Sukur, ein 1971 geborener Stürmer, hält immer noch den Rekord der höchsten Anzahl von Toren, die mit der türkischen Nationalmannschaft erzielt wurden (51 Tore, die bei 112 Auftritten erzielt wurden). Unter den Rekorden des Spielers befindet sich auch das schnellste Tor in der gesamten Geschichte der Weltmeisterschaft, das im Laufe der Geschichte (zumindest für den türkischen Fußball) Ausgabe 2002 erzielt wurde. Sehr beliebt bei Galatasary-Fans, einem Team, mit dem Sukur den Sieg des UEFA-Pokals 2000 erzielt, befindet sich der Spieler am Ende seiner Karriere im Zentrum politischer Wechselfälle, die ihn im Gegensatz zu Präsident Erdogan sehen. Nachdem Sukur zu einem gefragten Politiker geworden war, zog er 2016 in die Vereinigten Staaten und musste sich als Verkäufer und Taxifahrer neu erfinden.

Was wird in Zukunft passieren?

Welche Spieler werden in dieser Saison von Turkiye 1 auffallen? Super Futbol Ligi? Eine erste Antwort könnte von den Fußballquoten der Buchmacher kommen, bei denen die am höchsten bewerteten Spieler zu den Champions gehören könnten, die bereit sind, in die Geschichte des türkischen Fußballs einzutreten.

Foto: von senol sengül auf Pixabay

Nächster Beitrag

Studentenwohnheime erhalten landesweit schnelles Internet

5 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) – Kiel, 12.10.2021) Rechtzeitig zum Semesterstart hat das Studentenwerk Schleswig-Holstein 19 Wohnheime mit 3.020 Wohneinheiten in Kiel, Lübeck, Flensburg, Heide und Wedel mit einer modernen, leistungsstarken Internetversorgung ausgestattet. Finanziert wurden die umfangreichen Baumaßnahmen durch das Land Schleswig-Holstein. Foto: von OpenClipart-Vectors auf Pixabay […]