2022 soll dein Jahr werden? Unterstützung für Selbstständige im neuen Jahr durch die Strategie-Werkstatt Kiel

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS-intern) – Auch im neuen Jahr unterstützt die Wirtschaftsakademie mit dem Projekt „Strategie-Werkstatt Kiel“ Inhaberinnen und Inhaber von Kleinunternehmen und Solo-Selbstständige auf dem Weg aus der Corona-Krise. Am 13. Januar 2022 informiert die Akademie um 18 Uhr in einem kostenlosen und unverbindlichen Onlinetermin, welche Formen von Unterstützung über die bisherigen finanziellen Förderprogramme hinaus möglich sind.

Foto: pixabay.com / geralt

Das Projekt der Wirtschaftsakademie, das aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF), REACT-EU durch das Land Schleswig-Holstein gefördert wird, hat das Ziel, die Situation von Selbstständigen und ihrer Mitarbeiter zu verbessern und das Unternehmen nachhaltig zu sichern. Im Projekt werden die Teilnehmenden von erfahrenen Coaches auf Augenhöhe beraten und gecoacht. Dabei werden neben betriebswirtschaftlichen Zahlen auch die persönlichen Situationen besprochen.

Informationen zu dem kostenfreien Angebot sowie Anmeldung und Zugangsdaten zum digitalen Infotermin bei Janne Schult von der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein unter Tel. (04 31) 30 16 193, per E-Mail janne.schult@wak-sh.de oder unter www.wak-sh.de.

Verantwortlich:
Sven Donat • Geschäftsbereich Unternehmenskommunikation & Informationstechnologien Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH

Nächster Beitrag

So kann man die Kosten für den Weg zur Arbeit senken

5 / 5 ( 1 vote ) (Werbung) – Steigende Benzinpreise, Erhöhungen der Steuern und auch die Versicherung für ein Auto sind bei vielen Menschen ein sehr hoher Kostenpunkt bei den monatlichen Fixkosten. Gerade der Weg zur Arbeit fällt dabei ins Gewicht. Foto: pixabay.com / Surprising_Shots Nimmt man jeden Tag […]