Plissee – die Alternative zum Rollladen bekommt mehr Aufmerksamkeit

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(Werbung) – Das Plissee gehört zu den Dingen in Bezug auf die Fensterdeko, das in den letzten Jahren deutlich eine Zunahme an Aufmerksamkeit erhalten hat. Dabei gibt es verschiedene Vorteile, die an dieser Stelle zu erwähnen sind. Aber natürlich stellt sich auch die Frage, mit welchen Nachteilen gerechnet werden muss.

Foto: von Free-Photos auf Pixabay

Flexible Fensterdeko mit energiesparenden Eigenschaften

Wenn es darum geht, eine Lösung für die Fenster zu finden, dann stehen häufig verschiedene Wünsche im Fokus. Der erste Punkt ist der Sichtschutz. Heute möchten viele Menschen dafür sorgen, dass der Einblick in die privaten Räumlichkeiten von außen nicht möglich ist. Gleichzeitig ist die Hochzeit der Gardinen jedoch vorbei. Daher gelten Plissees als eine Variante, die eine mögliche Alternative darstellt. Die hier gefalteten Stoffe werden direkt am Fenster angebracht und dienen sowohl als Sicht- als auch als Sonnenschutz. Die Montage kann über eine Klemmvorrichtung erfolgen. Das hat den Vorteil, dass keine Bohrungen im Fensterbereich notwendig sind.

Einer der größten Vorteile dieser Form des Sichtschutzes ist in erster Linie die Einsparung bei der Energie. Wenn ein Plissee geschlossen ist, dann sorgt es dafür, dass die Wärme sich nicht im Raum ausbreiten kann. Der Raum bleibt kühl und heizt sich nicht durch die Sonne auf. In der Winterzeit wird die Wärme durch die Sonne in den Raum gelassen. Wenn dann das Plissee über das Fenster gezogen wird, kann die Wärme auch in den Räumen gehalten werden. Es hat sich gezeigt, dass sich auf diese Weise auch dauerhaft Energie sparen lässt.

Auswahl aus zahlreichen Varianten möglich

Inzwischen gibt es das Plissee auch in verschiedenen Varianten. Wer auf der Suche nach einer maritimen Lösung ist, der wird ebenso fündig, wie Nutzer, die gerne eine sehr cleane und minimalistische Einrichtung haben. Die Farben reichen von hell bis hin zu dunklen Nuancen. Auch Verzierungen sind möglich.

Wichtig ist es, den Blick auf den Stoff zu richten. Hier gibt es unterschiedliche Varianten. Einige Plissees sind so konzipiert, dass sie einen abdunkelnden Charakter haben. Vor allem für das Kinderzimmer und das Schlafzimmer kann dies eine gute Lösung sein. Lichtdurchlässige Varianten sind dagegen für den Wintergarten oder das Wohnzimmer oft die erste Wahl.

Nächster Beitrag

Kultusministerium Kiel: 335.000 Euro für die freie Kulturszene

5 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) – Insgesamt 29 Institutionen der freien Kulturszene in Schleswig-Holstein werden im Jahr 2020 mit Fördermitteln in Höhe von rund 335.000 Euro für Investitionsmaßnahmen unterstützt. Das teilte Kulturministerin Karin Prien heute (17. November) in Kiel mit. Foto: von Dirk Hoenes auf Pixabay „Die […]