News Blog Kiel - Nachrichten




Gewinnen! „Wildes Schleswig-Holstein“ verlost VIP-Tour nach Schleimünde

Autor: CIS am 26.02.2015

Schlei

Mit den ersten Blumen und Knospen, die auch im „Wilden Schleswig-Holstein“ bereits zu sehen sind, steigt die Vorfreude auf Wanderungen im Grünen, auf Radtouren bei Sonnen-schein und Übernachten unter freiem Himmel. Das „Wilde Schleswig-Holstein“ läutet die Saison mit einem Gewinnspiel für die ganze Familie ein! Wer die Spuren der wilden Tiere auf der Homepage www.wildes-sh.de gefunden hat, muss nur noch die teils etwas kniffeligen Fragen zu den einzelnen Arten beantworten. Aber keine Sorge: Natürlich gibt es ausreichend Hinweise auf der Seite. Unter allen richtigen Einsendungen verlost die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein als Trägerin der neuen Internetplatt-form rund ums Naturerleben „Wildes Schleswig-Holstein“ fantastische Preise!

Foto: Mario De Mattia

Der Hauptgewinn: eine VIP-Tour mit Natur-Genuss-Picknick in das für Besucher sonst nicht zugängliche Naturschutzgebiet Oehe-Schleimünde. Alles ist dabei: Schiffüberfahrt von Kappeln nach Schleimünde, eine leckere Stärkung mit Galloway-Snacks und natürlich eine Privatführung unter fachkundiger Leitung durch das insgesamt fast 700 Hektar große Schutzgebiet. Der Gewinner und seine Familie oder Freunde (maximal vier Personen) lernen Meerkohl und Hühnergötter kennen, trifft die kleine Galloway-Herde, die hier die Vegetation in Schach hält, und erlebt die Vogelwelt mit dem Spektiv ganz nah!

Lecker und erlebnisreich sind natürlich auch die weiteren Preise, die Dank freundlicher Sponsoren verlost werden: Grillpakete mit feinsten Galloway-Spezialitäten vom Biolandhof Bunde Wischen, eine Familienjahreskarte für den Tierpark Arche Warder, eine Familientageskarte für das Multimar Wattforum, eine Familientageskarte für den Wildpark Eekholt, und spannende Buchpreise!

Das „Wilde Schleswig-Holstein“ lädt alle Naturliebhaber und Outdoor-Freunde ein, sich bei unserem Gewinnspiel die Vorfreude auf die Freiluftsaison zu verkürzen! Los geht es am 28. Februar, Einsendeschluss ist der 31. März 2015.

Verantwortlich für diesen Pressetext: Mareike Zeddel, Nicola Brockmüller, Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein


Schlagworte:
schlei, schleswig

----------------------------------------------