News Blog Kiel - Nachrichten




Wellenreiten auf der Ostsee bei Kiel

Autor: CIS am 18.02.2016

surfen

Fast jeder deutsche Surfer wurde bereits schon einmal mit der Frage konfrontiert, ob es in Deutschland möglich wäre, zu surfen. Mit Surfen ist hier jedoch nicht das auf der Ostsee bekannte Windsurfing gemeint, sondern das Wellenreiten. Sicherlich gibt es in Deutschland nicht täglich einen fetten Swell, aber es gibt einige Surfspots, wo Surfer durchaus auf ihre Kosten kommen. Die besten Wellen gibt es zwar an der Nordsee auf Sylt, doch auch die Ostfriesischen Inseln können gute Wellen bieten. Übrigens befindet sich die bekannteste deutsche Welle mitten in München.

Foto: Enrico Mattivi  / pixelio.de

Surfgemeinde an der Ostsee


Seit ein paar Jahren hat sich in Kiel eine große Surfgemeinde gebildet und auch in der Ostsee hat sich das Surfen zu einem Trendsport entwickelt. Denn Kiel wird bei Nordwest- bis Südostwinden sowie bei einem kräftigen Westwind mit tollen Wellen versorgt. Inzwischen gibt es in Kiel sogar einen speziellen Shop für das Wellenreiten – eine Alternative ist der frontlineshop, der tolle Surfer-Klamotten von der Trendmarke Ezekiel anbietet.

München – surfen abseits der Meere


Bereits in den 1970er Jahren entdeckten die Bayern – fernab der Meere – das Surfen für sich. Das sogenannte Riversurfing hat sich zu einem hippen Sport entwickelt. Neben dem Campingplatz Thalkirchen ist die Floßlände mit ihrer schwachen Strömung ein Spot für Anfänger. Profis suchen den Eisbach am Englischen Garten auf, der etwas mehr Können verlangt.

Norderney – Januskopf bietet beste Bedingungen


Norderney ist von Norddeich aus gut mehrmals täglich mit der Fähre zu erreichen. Schon seit langem ist die Insel als guter Spot für das Windsurfen bekannt. Doch seit einiger Zeit hat sich auch eine kleine eigenständige Surfszene gebildet. Die besten Bedingungen – für Anfänger und Fortgeschrittene – gibt es am Januskopf. Besonders dann, wenn nach langer Zeit der Wind aus Nordwest auf Süd dreht oder nachlässt, gibt es hier eine recht gute Welle in der Nordsee. Surfer treffen sich übrigens zum Chillen im Surfcafé und abends klingt der Tag bei einem Bier mit tollen Surfvideos im Möpken aus.



Schlagworte:
surfen

----------------------------------------------




Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto: