Werbung:

--------------------------------------------

Kiel Szene

Moin!

Pressemitteilungen bitte an info@concon.de schicken!

 

 



Leuchtturm Projekt Kiel: Informationen für die Selbständigkeit

Autor: CIS am 21.02.2017

Existenzgründung

Die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein informiert am 2. März in der HansDetlev-Prien-Straße 10 in Kiel über das nötige Wissen für eine Existenzgründung


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Land investiert 2,7 Millionen Euro in Existenzgründungsprojekte

Autor: CIS am 17.11.2014

eush

Frischer Rückenwind für hochmotivierte Arbeitslose mit pfiffigen Geschäftsideen: Nachdem das Land in den vergangenen sechs Jahren über verschiedene


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Eventinfos

Neue Hotelmarktstudie für Kiel.Sailing.City veröffentlicht


Zimmer

Die von der Landeshauptstadt Kiel und Kiel-Marketing in Auftrag gegebene Hotelmarktstudie* ergibt, dass auch

...mehr


Auf ins Liebesglück: Förde-Flirt-Fahrt am Freitag auf der Fördefährlinie F1


Flirt

Am Freitag, 10. Juni 2016 bittet die Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel

...mehr


Das volle Musik-Programm auf der Kieler Woche 2016


Musik

Miteißender Pop, stimmungsvoller Jazz oder stürmischer Punkrock? Musikfans haben in der Kieler Woche

...mehr






News im Kiel-Szene Blog


Willkommen!



Wir bei....





Werbung:


Neu:
Der Satirehammer








Kurz informiert


Linkliste informiert Menschen mit Behinderung

Wie kann ich barrierefrei bauen? Wo gibt es Unterstützung für blinde oder sehbehinderte Studierende? Auf der Internetseite der Landehauptstadt Kiel finden Menschen mit Behinderung unter www.kiel.de/menschen-mit-behinderung viele nützliche Links zu unterschiedlichen Themen. Mit einem Klick können Beratungsangebote zu Gesundheit, Frauen mit Behinderung, Tourismus und Bauen aufgerufen werden. Neben zahlreichen Institutionen, Vereinen und Verbänden sind in der Linkliste auch Taxiunternehmen aufgeführt, die Fahrdienste für Menschen mit Behinderung anbieten.

Bei weiteren Fragen rund um das Thema Menschen mit Behinderung hilft die städtische Leitstelle für Menschen mit Behinderung gerne telefonisch unter 901 3277 oder 901-3678 beratend zur Seite.





Weitere Online-Magazine:


Schon gesehen?